News und Angebote rund ums Fahrrad im Rad-Salon Saarbrücken
< Bergamont Contrail C 6.0 E-MTB Fully im Test
03.01.2015 10:15 Alter: 2 Jahr/e
Kategorie: Testberichte

Gleich fünf Bergamont Bikes unter den Besten im Test

In fünf verschiedenen Fahrrad-Kategorien erreicht Bergamont im aktuellen Magazin 01-02/2015 "Aktiv Radfahren" beste Testergebnisse.


Testbericht zum 29er Fully Bergamont Contrail MGN

Bergamont Contrail MGN

MTB 27,5 Zoll Hardtail Bergamont Roxtar 10.0 im Test

Bergamont Roxtar 10.0

Aero Rennrad Bergamont Prime RS Modell 2015 im Test

Bergamont Prime RS

Bergamont Trekkingbike Sponsor Disc im Test

Bergamont Sponsor Disc

Bergamont Testbericht zum Urban Bike Sweep Automatix

Bergamont Sweep Automatix

Das Abschneiden der Bikes des Hamburger Fahrradherstellers Bergamont im beliebten Fachmagazin "Aktiv Radfahren" in der ersten Ausgabe 2015 zeigt einmal mehr auf eindrucksvolle Art und Weise, dass Bergamont nicht nur eine umfangreiche Bandbreite an Rädern für die unterschiedlichsten Einsatzbereiche bietet, sondern auch in jedem Segment mit ausgezeichneter Leistung und hoher Qualität überzeugen kann. Auch das bekannt gute Preis- / Leistungsverhältnis bei Bergamont Bikes ist glänzend !

Folgende Bergamont Modelle 2015 wurden getestet:

Bergamont Contrail MGN

Das Top-Modell bei den 29er ("Twentyniner") Trail- / Tourenfullys mit 120mm Federweg erhält ein "Sehr gut". Das leichte Gewicht des Carbonbikes und edelste Komponenten sorgen für mächtig Fahrspass und unterstreichen das Motto der Bezeichnung: Mehr Geht Nicht ! (Vollständiger Testbericht: Hier klicken)

--> Zur Bergamont Contrail Modellübersicht

 

Bergamont Roxtar 10.0

Das Top-Modell der neuen Mountainbike Marathon & Race Serie Roxtar mit 27,5 Zoll (650B) grossen Laufrädern Ist "Sport-Tipp" und konnte das Testergebnis "Überragend" erzielen. Fazit: "Das Bergamont Roxtar 10.0 rockt. Es ist absolut auf schnellen Vortrieb gepolt und lässt sich doch sicher und fein beherrschen." (Vollständiger Testbericht: Hier klicken)

--> Alle Bergamont Roxtar Modelle 2015

 

 

Bergamont Prime RS

Bergamont hat im Rennradsektor bei den Modellen 2015 viel getan und bietet mit dem Prime RS ein erstklassiges Aero Rennrad mit ultra leichtem Carbon-Rahmen und der neuen Shimano Ultegra 2x11 Schaltgruppe zu einem sehr günstigen Preis von nur 2499 Euro an. Testfazit:"Das Bergamont Prime RS ist ein Renner, wie ihn die Profis fahren: Leicht, steif und wendig. Und dazu für den kleinen Geldbeutel." (Vollständiger Testbericht: Hier klicken)

--> Bergamont Rennrad Modelle 2015 hier

 

Bergamont Sponsor Disc

Für jedes Modelljahr bringt der Hamburger Fahrradhersteller eine begrenzte Stückzahl an Trekkingbikes mit einem besonderen und unschlagbaren Preis- / Leistungsverhältnis in die Radläden: Die Bergamont Sponsor Serie. Auch das Magazin Aktive Radfahren kommt zu dem sehr guten Ergebnis: "Mehr Fahrrad gibt es für 559 Euro nicht. Schon gar nicht von so einem renommierten Hersteller wie Bergamont." (Vollständiger Testbericht: Hier klicken)

--> Bergamont Sponsor Modelle 2015

 

Bergamont Sweep Automatix

Dieses Modell der Urban Bikes ist in der Form wohl nicht bei jedem Fahrradhersteller zu finden. Die Tester vom Magazin Aktiv Radfahren sind sich ebenso einig: "Stark gemachte Kombination aus Urban-Style, Alltagstauglichkeit und Fahrspass. Sehr empfehlenswert !" (Vollständiger Testbericht: Hier klicken)

--> Alle Bergamont Urban Bikes 2015



Kommentar schreiben

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

  *  
     
Nachname:  
     
 
     
 
     
 
     
*  
   

 


Bisherige Kommentare

Keine Kommentare

 

 

 

Bike Aid - Ride for Help. Community, Charity und Pro Cycling Radrennteam im Saarland

Radsport-News.com
Radsport-News.com: Aktuelle Nachrichten aus dem Profi-Radsport
Sunweb: Auf Matthews und Barguil ruhen die Hoffnungen
(rsn) - radsport-news.com stellt alle 22 Teams der 104. Tour de France vor, die am 1. Juli mit einem 14 Kilometer langen Einzelzeitfahren in Düsseldorf beginnt. Das deutsche Team ....
Bora-hansgrohe – Wer hat den Sprung in den Tour-Kader geschafft?
(rsn) - Drei Wochen, 21 Etappen, 198 Fahrer, 3.516 Kilometer: Vom 01.–23. Juli startet in Düsseldorf das wichtigste Radrennen des Jahres - 30 Jahre nach dem letzten Grand Départ in ....
Wanty-Groupe Gobert nimmt Pasqualon und Smith mit zur Tour
(rsn) - Der Italiener Andrea Pasqualon und der Neuseeländer Dion Smith komplettieren das Aufgebot von Wanty-Groupe Gobert, dem belgischen Zweitdivisionär, der erstmals an der Tour ....
Astana will mit Aru und Fuglsang die Gesamtwertung angreifen
(rsn) - Angeführt vom frischgebackenen Italienischen Meister Fabio Aru und dem Dänen Jakob Fuglsang, zuletzt Gesamtsieger beim Critérium du Dauphiné, tritt das kasachische ....
Cannondale-Drapac setzt auf Talansky, Uran und Rolland
(rsn) - Angeführt von Kletterspezialist Pierre Rolland sowie den Rundfahrern Rigoberto Uran und Andrew Talansky tritt das Team Cannondale-Drapac bei der am Samstag in Düsseldorf ....
Orica-Scott: Eine Doppelspitze soll es richten
(rsn) - radsport-news.com stellt alle 22 Teams der 104. Tour de France vor, die am 1. Juli mit einem 14 Kilometer langen Einzelzeitfahren in Düsseldorf beginnt. Orica-Scott aus ....
Cavendish zur Tour - aber Cummings der Hoffnungsträger?
(rsn) - Mark Cavendish hat sich rechtzeitig zur Tour de France von den Folgen des Pfeifferschem Drüsenfiebers erholt und wird sein Dimension Data-Team bei der am 1. Juli in ....
BMC: Porte will Gelb
(rsn) - radsport-news.com stellt alle 22 Teams der 104. Tour de France vor, die am 1. Juli mit einem 14 Kilometer langen Einzelzeitfahren in Düsseldorf beginnt. Das US-Team BMC hat ....
517efb333