News und Angebote rund ums Fahrrad im Rad-Salon Saarbrücken
< LAPIERRE Zesty AM 427 Ei-Shock eingetroffen
06.02.2015 11:24 Alter: 3 Jahr/e
Kategorie: Fahrrad Angebote, Allgemeine News

Jetzt das neue Felt Fatbike Double Dee 30 im Radsalon testen

Schon längst ein Trend in den USA und jetzt auch bei uns: Fatbikes sind Traktionswunder mit Aufmerksamkeitsgarantie und machen einfach Spass !


Fatbike Felt Double Dee 30 im Rad-Salon Saarbrücken

Schwalbe Jumbo Jim Reifen in Überbreite

Eine stattliche Felgenbreite - Mit diesem Fatbike fällt man auf

Ursprünglich wurden Fatbikes im kalten Norden Nordamerikas eingesetzt, um widrigsten Bedingungen trotzen zu können: Ob Schnee, Eis, Sand oder Geröll - mit einem Fatbike kann man noch fahren, wenn alle anderen längst schieben müssen.

Gerade in dieser Jahreszeit bieten Fatbikes - ein Ableger von konventionellen Mountainbikes - jede Menge Spass, machen aber nicht nur im Matsch sondern auch in der Stadt eine gute Figur. Eines lässt sich definitiv auch bei dem im Rad-Salon Saarbrücken vorrätigen Testrad Felt Double Dee 30 nicht vermeiden: Mit diesem Bike fällt man auf !

Das Felt Double Dee 30 hat bei einem Preis von nur 1299 Euro ein für ein Fat Bike niedriges Gewicht von knapp 14 Kg. Geschaltet wird mit einer Shimano XT/Deore 2x10 Gruppe, wobei eine edle Race Face Kurbelgarnitur zum Einsatz kommt. Besonders auffällig sind auch die Felgen der Laufräder (siehe Bilder), auf denen Schwalbe Jumbo Jim Reifen in der Dimension 26x4,00" aufgezogen sind. Als "Sahnehäubchen" spendiert der amerikanische Fahrradhersteller Felt dem Fatbike noch einen Lenker sowie eine Sattelstütze aus edlem Carbon. Für die optimale Verzögerung sorgt eine Scheibenbremsanlage aus dem Hause Shimano.

Testen Sie jetzt das neue Fatbike von Felt bei uns und erleben Sie ein einzigartiges und neues Bike-Gefühl.

Dazu hier auch unser Facebook-Eintrag: Fatbikes im Radsalon

Update: Ab Mitte Juli gibt es auch Fatbikes von Bergamont im Radsalon Saarbrücken. Mehr Infos hier: Bergamont Fatbikes.



Kommentar schreiben

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

  *  
     
Nachname:  
     
 
     
 
     
 
     
*  
   

 


Bisherige Kommentare

Keine Kommentare

 

 

 

Bike Aid - Ride for Help. Community, Charity und Pro Cycling Radrennteam im Saarland
radsport-news.com

Radsport-News.com
Radsport-News.com: Aktuelle Nachrichten aus dem Profi-Radsport
Vorschau auf die Rennen des Tages / 22. April
(rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? Ab sofort gibt Ihnen radsport-news.com kurz und kompakt eine ....
Nibali erwartet “ein ungewöhnliches Lüttich“
(rsn) - Vincenzo Nibali (Bahrain-Merida) hat gewiss Eindruck bei den diesjährigen Frühjahrs-Klassikern hinterlassen. Nach dem Sieg auf der Via Roma bei Mailand-San Remo im März ....
Huppertz feiert seinen ersten UCI-Sieg
(rsn) - Nachdem er in der Vergangenheit bereits mehrmals nah dran gewesen war, hat es für Joshua Huppertz (Lotto-Kern Haus) nun geklappt. Der 23-Jährige gewann am Samstag in den ....
Barbero verteidigt Gesamtführung, Raim im Sprint erfolgreich
(rsn) - Auf der zweiten Etappe der Castilla y Leon (2.1) musste sich Auftaktsieger Carlos Barbero (Movistar) im Massensprint zwar mit Rang acht begnügen. Dafür konnte der Spanier ....
Perfekter Tag für Bahrain-Merida bei Kroatien-Rundfahrt
(rsn) - Perfekte Etappe für Bahrain-Merida am Vorschlusstag der Kroatien-Rundfahrt (2.HC). Während Kanstantsin Siutsou seine Führung in der Gesamtwertung vor der Schlussetappe ....
Zoidl: “Eine unglaublich harte Rundfahrt“
(rsn) - Mit einer Wildcard schlüpfte das Welser Felbermayr-Simplon Team in das Feld der Tour of the Alps 2018. Und wie zum Dank dafür präsentierten sich Riccardo Zoidl und seine ....
Koch will sich “noch mal voll belasten“
(rsn) - Nach der schweren Tour of the Alps (2.HC) haben Jonas Koch und sein CCC Sprandi-Team noch nicht genug vom Klettern. Der polnische Zweitdivisionär steht am Sonntag in ....
Porte: Mit bescheidenen Ambitionen zur Tour de Romandie
(rsn) - Nach einem verheißungsvollen Saisonstart mit Rang zwei bei der Tour Down Under lief in der Folge bei Richie Porte (BMC) nicht mehr viel zusammen. Nach einem ....
517efb333