News und Angebote rund ums Fahrrad im Rad-Salon Saarbrücken
< Jetzt das neue Felt Fatbike Double Dee 30 im Radsalon testen
09.03.2015 13:21 Alter: 3 Jahr/e
Kategorie: Testberichte
Von: Rad-Salon Saarbrücken

Bergamont Contrail 9.0 im Test: "Sehr gut !"

Das neue Tourenfully Contrail überzeugte die Tester des Mountainbike Magazins (Ausgabe 04/2015) auf ganzer Linie. Bestes Handling, feiner Carbonrahmen mit sehr guter Ausstattung zu einem günstigen Preis: Was braucht man mehr ?


Bergamont Contrail 9.0 Touren-Fully im Rad-Salon

Testbericht zum Bergamont Contrail 9.0 im Mountainbike Magazin

Wer ein solides Touren-Fully auf 29 Zoll Laufrädern mit 120 mm Federweg sucht, sollte sich die Contrail Modelle des Hamburger Fahrradherstellers Bergamont Bikes einmal genau ansehen. Das aktuelle Bergamont Contrail 9.0 bietet einen Carbonrahmen mit erstmals auch einem Carbon-Hinterbau und eine grundsolide Shimano XT-Ausstattung. An der Front arbeitet die Rock Shox Reba RLT, die in Verbindung mit dem Rock Shox Monarch Hinterbau-Dämpfer für ein kletterfreundliches und dennoch komfortables Fahrwerk sorgt.

Das Rahmengewicht des Bergamont Contrail 9.0 liegt nur bei 2510 Gramm, ohne dass die Steifigkeit verloren ging. Das Gesamtgewicht des 29er Bikes kann sich mit 12,3 Kg bei Rahmengrösse M (ca. 47 cm) mehr als sehen lassen - und dies zu einem günstigen Preis von nur 3499 Euro.

Lesen Sie hier den vollständigen Testbericht: Bergamont Contrail 9.0 Test

Mehr Informationen auch zu den anderen Bergamont Contrail Modellen 2015 hier auf unserer Homepage unter Bergamont Contrail Serie 2015.

Für eine Beratung steht Ihnen das Team vom Rad-Salon Saarbrücken jederzeit gerne zur Verfügung.



Kommentar schreiben

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

  *  
     
Nachname:  
     
 
     
 
     
 
     
*  
   

 


Bisherige Kommentare

Keine Kommentare

 

 

 

Bike Aid - Ride for Help. Community, Charity und Pro Cycling Radrennteam im Saarland
radsport-news.com

Radsport-News.com
Radsport-News.com: Aktuelle Nachrichten aus dem Profi-Radsport
U23-Zeitfahrweltmeister Bjerg unterschreibt bei Axeon
(rsn) - Für Mikkel Bjerg führt der Weg nach dem WM-Titel im Einzelzeitfahren der U23 von Bergen nicht direkt in die WorldTour, dafür aber zu einem der besten Entwicklungsteams ....
Frauen-Vierer stürzt im Duell mit den Britinnen schwer
(dpa) - Der deutsche Frauen-Vierer ist zum Auftakt der Bahn-Europameisterschaften in Berlin heftig gestürzt und hat damit keine Chance mehr auf eine Medaille. Wenige Runden vor ....
Ewan verlor seinen Zug, Kraft und die Chance auf den Sprint
(rsn) - Caleb Ewan (Orica-Scott) kam als einer der hoffnungsvollsten Sprinter in die Premiere der Tour of Guangxi, doch am Ende der 1. Etappe war er der große Verlierer. Der ....
US-Talent Schneider unterschreibt bei Boels-Dolmans
(rsn) - Mit einer einzigen Veränderung im Kader werden die WorldTour-Gesamtsiegerinnen von Boels-Dolmans in die Saison 2018 starten. Wie der niederländische Rennstall bekanntgab, ....
Portal sieht in Kurz-Etappen mehr Spektakel als in Team-Verkleinerung
(rsn) - Nicolas Portal hat im Rahmen der Streckenpräsentation zur Tour de France 2018 seine Meinung zur künftigen Verkleinerung der Grand-Tour-Teams von neun auf acht Fahrer zum ....
Tour-Parcours lockt Pinot: “Wunderschöne Route“
(rsn) - Vier Jahre nach seinem dritten Platz könnte Thibaut Pinot (FDJ) bei der nächsten Tour de France wieder ein Mann für das Podium sein. Zumindest scheint die ....
Penton bleibt bei Virtu Cycling, Mustonen geht zu Experza-Footlogix
(rsn) - Die Schwedische Meisterin Sara Penton hat ihren Vertrag beim dänischen Team Virtu Cycling verlängert. Die 28-Jährige unterschrieb beim Rennstall des Riis-Seier-Projekts ....
Ackermann und Walscheid überzeugen trotz Problemchen in China
(rsn) - Die neue deutsche Sprinter-Generation hat auf der 1. Etappe der Tour of Guangxi in Beihai bewiesen, dass sie schon nah an der Weltspitze dran ist. Mit den Plätzen drei und ....
517efb333