News und Angebote rund ums Fahrrad im Rad-Salon Saarbrücken
< Bergamont Contrail 9.0 im Test: "Sehr gut !"
16.03.2015 14:11 Alter: 3 Jahr/e
Kategorie: Allgemeine News

SRM präsentiert endlich das PowerControl 8 (PC8)

Nach langer Ankündigung gibt es in Kürze das neue PowerControl 8 von SRM - dem Spezialisten für Ergometer und Leistungsmessung am Fahrrad.


SRM PowerControl 8 (PC8) - Leistungsmessung am Fahrrad

SRM ist sich treu geblieben und bietet mit dem PC8 ein Gerät, welches konsequent auf die  Bedürfnisse von Athleten ausgerichtet ist und auf Spielereien verzichtet.

Dazu gehört, dass neben den bekannten Werten wie Leistung, Herzfrequenz, Geschwindigkeit, etc. die Training Peaks Metriken wie TSS® (Training Stress Score®), NP® (Normalized Power®) und IF®  (Intensity Factor®) hinterlegt sind und die Werte angezeigt werden.

Natürlich verfügt das PC8 auch über GPS (zur Aufzeichnung) und eine durch einen Lichtsensor gesteuerte Hintergrundbeleuchtung. Um die Batterielaufzeit zu verlängern können GPS und Beleuchtung aber auch ausgeschaltet werden. Somit liegt die Batterielaufzeit zwischen 10 und 45 Stunden.

Die Speicherkapazität umfasst 500 MB, was für ca. 4.000 Std. Training reicht. Durch einen eingebauten Bewegungssensor schaltet sich das PowerControl 8 beim Losfahren automatisch ein.

Da viele Nutzer mehrere Fahrräder mit PowerMetern haben, gibt es jetzt die Möglichkeit vier Fahrradprofile zu hinterlegen und vor der Abfahrt das Jeweilige auszuwählen. Das bisher notwendige Pairing vor der Abfahrt entfällt damit.

Auch das, jetzt frei konfigurierbare, Display ist größer geworden wodurch das SRM PC8 etwas gewachsen ist. Das Oberteil besteht aus eloxiertem Aluminium welches in acht verschiedenen Farben angeboten wird und auf Wunsch an den Seiten persönlich beschriftet werden kann.

Zum Verkaufsstart wird es das PowerControl 8 in den drei Farben rot, schwarz und anthrazit geben.

Das Laden und die Datenübertragung des SRM PC8 erfolgt über einen Magnetstecker. Die Daten werden als .fitTM Datei abgespeichert und können mit einer Trainingssoftware (z. B. Golden Cheetah, Strava, Training Peaks, etc.) ausgewertet werden.

Die Datenübertragung von PowerMeter, Geschwindigkeitssensor und Herzfrequenzgurt erfolgt über das ANT+TM Protokoll. Das Powercontrol 8 ist kompatibel zu allen PowerMetern die das ANT+TM Protokoll unterstützen.

Der Preis des PC8 liegt bei 774 EUR (inkl. 19% MwSt). Verkaufsstart des PC8 ist am 1. April 2015.

Aufgrund der großen Nachfrage ist mit einer Lieferzeit von bis zu fünf Monaten zu rechnen.

Alle Daten zum neuen SRM PowerControl 8:

  • Kompatibel mit allen ANT+™ PowerMetern
  • GPS (abschaltbar) für Tracking
  • Integrierter Bewegungssensor
  • Barometrischer Höhenmesser
  • Frei konfigurierbares Display
  • Displayfarbe kann invertiert werden (schwarzer Hintergrund)
  • Automatische Hintergrundbeleuchtung (abschaltbar)
  • Hinterlegen von bis zu sieben Trainingszonen nach Herzfrequenz oder Leistung möglich
  • Hinterlegen von vier Fahrradprofilen möglich
  • Anzeige der TrainingPeaks® Metriken TSS®, IF®, NP®
  • Daten werden als FIT™ Datei gespeichert
  • Auslesen der Daten sowie Laden über USB Magnetstecker
  • Speicherkapazität 500 MB (ca. 4.000 Stunden)
  • Größe: Breite: 71 mm, Höhe: 63 mm, Tiefe: 20 mm
  • Gehäuseoberteil aus eloxierten Aluminium in mind. acht Farben
  • Seiten des Gehäuses auf Wunsch individuell beschriftbar
  • Gewicht: 93 g
  • 1300 mAh Li-Polymer Akku
  • Batterielaufzeit: 10 – 45 Stunden
  • Ladezeit: 4 - 12 Stunden (Ladegerät – PC USB)
  • 3 Wochen Standby
  • Preis: 774 Euro

 

Mehr Informationen zum SRM Training-System auch hier.



Kommentar schreiben

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

  *  
     
Nachname:  
     
 
     
 
     
 
     
*  
   

 


Bisherige Kommentare

Keine Kommentare

 

 

 

Bike Aid - Ride for Help. Community, Charity und Pro Cycling Radrennteam im Saarland
radsport-news.com

Radsport-News.com
Radsport-News.com: Aktuelle Nachrichten aus dem Profi-Radsport
Vorschau auf die Rennen des Tages / 23. Oktober
rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? Ab sofort gibt Ihnen radsport-news.com kurz und kompakt eine ....
Roche verpasst Sieg - BMC nun aber mit zwei Optionen
(rsn) - Am Ende der Königsetappe der ersten Tour of Guangxi verbuchte BMC zwar nicht den Sieg -  der ging auf das Konto von Tim Wellens (Lotto Soudal). Und doch zeigte man sich ....
Vogel und Levy setzen goldene Schlusspunkte in Berlin
(dpa) - Mit der Deutschland-Fahne in der Hand lagen sich Kristina Vogel und Altstar Maximilian Levy in den Armen und feierten auf dem Berliner Holzoval ausgelassen ein Finale ....
Bakelants ist wieder daheim und erzählt vom Lombardei-Sturz
(rsn) - Jan Bakelants (Ag2r La Mondiale) hat das Krankenhaus verlassen und ist wieder zurück zuhause. Der Belgier wird allerdings noch lange brauchen, bis er von seinen schweren ....
Kelderman gibt mit Platz- und Schnittwunden am Unterarm auf
(rsn) - Auf dem Weg zur Bergankunft am Mashan Nongla Scenic Spot endete die 1. Tour of Guangxi für Sunweb-Kletterer Wilco Kelderman unsanft: Der 26-jährige Niederländer wurde ....
Mollema kehrt 2018 zu altem Rennprogramm zurück
(rsn) - Durch die Ankunft von Alberto Contador als seinem Teamkollege, war die Saison 2017 für Bauke Mollema eine etwas andere, als er es aus den Vorjahren gewohnt war. 2018 aber ....
Auch Westmattelmann bleibt Lotto-Kern Haus erhalten
(rsn) - Das deutsche Continental-Team Lotto-Kern Haus kann die dritte Vertragsverlängerung vermelden. Nachdem zuletzt schon Joshua Huppertz und Jonas Rutsch neue Arbeitspapiere ....
Van der Poel meldet sich in Koksijde beeindruckend zurück
(rsn) - Am Samstag noch schwer gestürzt, am Sonntag wieder obenauf: Mathieu van der Poel (Beobank-Corendon) hat sich beim dritten Lauf des Cross-Weltcups in Koksijde, abgesehen ....
517efb333